Honig – Lindenhonig

 

gut (bzw. bis auf Deklaration gut) im Test:

 

sehr günstig (ca. 10-13 EUR pro kg):

Testsieger und gut im Test von Stiftung Warentest 2/2019: D´arbo Feiner Lindenhonig

D´arbo Feiner Lindenhonig
▶ Stiftung Warentest 2/2019: gut (2,3), Platz 1 (Testsieger) von 4 „Lindenhonig“-Produkten („kristallin und fest, typisch medizinische Note“) – Sensorik: gut (2,0), Pollenspektrum und mikroskopische Auffälligkeiten: gut (2,5), Grundmerkmale: befriedigend (3,0), Kritische Stoffe: gut (1,7), Verpackung: befriedigend (2,7), Deklaration: gut (2,5)

Dreyer Lindenhonig, Imkerqualität, herzhaft kräftig
▶ Stiftung Warentest 2/2019: befriedigend (3,3), Platz 2 von 4 „Lindenhonig“-Produkten – Sensorik: gut (2,0), Pollenspektrum und mikroskopische Auffälligkeiten: gut (2,5), Grundmerkmale: befriedigend (2,9), Kritische Stoffe: befriedigend (2,6), Verpackung: gut (2,5), Deklaration: ausreichend (4,5)

 

Ausgewertete Tests:

 
Stiftung Warentest 2/2019 testete 36 Honig-Produkte, darunter vier Lindenhonig-Produkte. Getestet wurden Sensorik (30 %), Pollenspektrum und mikroskopische Auffälligkeiten (15 %), Grundmerkmale (15 %), Kritische Stoffe (20 %), Verpackung (5 %), Deklaration (15 %). Lindenhonig-Produkte im Test: D´arbo Feiner Lindenhonig, Dreyer Lindenhonig herzhaft kräftig, Bienenwirtschaft Meißen Imkerhonig Lindenblüte, Breitsamer Honig Lindenhonig aus Deutschland fein-würzig (Bio).

Akazienhonig / Mischblütenhonig / Waldhonig / Wildblütenhonig
 
Bildquelle: A. Darbo AG

Wie schmeckt und riecht Lindenhonig?
Die Leitsätze für Honig des Deutschen Lebensmittelbuchs beschreiben den Charakter von Lindenhonig. Der Geschmack wird beschrieben mit „intensiv, medizinisch-minzig, mentholartig, leicht bitter, lang anhaltend“. Der Geruch sei „intensiv, medizinisch-minzig, mentholartig“.

Woraus besteht Lindenhonig?
Lindenhonig ist laut der Leitsätze für Honig des Deutschen Lebensmittelbuchs Honig aus Nektar und Honigtau von Lindenarten. Das unterscheidet Lindenhonig von Lindenblütenhonig. Bei Lindenblütenhonig sammelt die Biene Nektar aus Lindenblüten. Bei Lindenhonig kann der Honigtau überwiegen. Je höher der Anteil des Honigtau ist, desto dunkler ist die Farbe des Lindenhonigs.

Kategorie: