Rahmspinat – tiefgekühlt

 

sehr gut im Test:

 

Hinweise zur Intensität (• ✪) positiver
 Tests | Kundenbewertungen 

 
 

sehr günstig (ca. 1,10 EUR pro kg):

Ernte Krone Rahmspinat (NORMA)
Testsieger und sehr gut im Test von Öko-Test 6/2018: Ernte Krone Rahmspinat (NORMA)

NORMA: Ernte Krone Rahmspinat
67 % Spinat, Wasser, 9,4 % Sahne, Rapsöl, Reisstärke, jodiertes Speisesalz (Speisesalz, Kaliumjodat), Zucker, Laktose, Milcheiweiß, Magermilchpulver, Verdickungsmittel: Guarkernmehl, Xanthan, Muskatnussextrakt, Pfefferextrakt.
Ardo GmbH

Öko-Test 6/2018: sehr gut

 

hochpreisig (ca. 3,00 EUR pro kg):

Iglo Rahm-Spinat der mit dem Blubb
Aktionsangebot Kaufland: 0,91 € (28.09.-30.09.20)
Testsieger und sehr gut im Test von Öko-Test 6/2018: Iglo Rahm-Spinat der mit dem Blubb

bei REWE: Iglo Rahm-Spinat der mit dem Blubb
Spinat, 8 % SAHNE, Rapsöl, WEIZENMEHL, MAGERMILCHPULVER, Salz, MOLKENERZEUGNIS, Stärke, Zucker, Gewürze.

Öko-Test 6/2018: sehr gut

 



 
Weitere gut getestete Aktionsangebote

Weitere günstige Eigenmarken-Produkte entdecken, die Testsieger wurden



 

 

Ausgewertete Tests:

 
Öko-Test 6/2018 testete sieben Tiefkühl-Rahmspinatprodukte. Getestet wurde auf Inhaltsstoffe (kein Nitrat/Cadmium). Mit der Note „sehr gut“ wurden drei Produkte bewertet, mit „gut“ keines. Sehr gut im Test: Ernte Krone Rahmspinat (NORMA), Gartenkrone Rahmspinat (Aldi Süd) (nicht mehr im Handel), Iglo Rahm-Spinat der mit dem Blubb. Außerdem im Test: All Seasons Rahm-Spinat (Aldi Nord), Beste Ernte Rahmspinat (Netto), Penny Rahmspinat, Freshona Rahmspinat (Lidl).

Bildquellen: iglo GmbH, NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG

Was hat der Test von Öko-Test 6/2018 ergeben?
Von den sieben getesteten Rahmspinat-Produkten haben drei mit „sehr gut“ abgeschnitten. Am anderen Ende der Bewertung stand mit „mangelhaft“ nur ein Produkt. Bei den vier Produkten, die nicht mit „sehr gut“ abgeschnitten haben, wurde drei mal ein zu hoher Cadmiumgehalt bemängelt und zweimal ein zu hoher Nitratgehalt.

Welche Nährstoffe hat Spinat?
Spinat ist vor allem reich an Carotinoiden und Folat.

Spinat enthält auch relativ viel Eisen. Allerdings enthält Spinat auch viel Oxalsäure, die die Aufnahme von Eisen erschwert.

Bedeutung von Nitrat
Die Bewertung von Nitrat hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Früher wurde Nitrat vor allem kritisch gesehen, weil es umgewandelt zu Nitrit für den Menschen gefährlich ist. Seit einigen Jahren werden positive Effekte von Nitrat hervorgehoben. Zusammen mit ungesättigten Fetten kann es den Blutdruck senken, hilft also gegen Bluthochdruck (Hypertonie).

Was hat es mit dem Nährwerte-Mythos auf sich?
Gustav Piers Alexander von Bunge ermittelte 1890 korrekt den Eisengehalt von konzentriertem Spinatpulver. Später wurde fälschlicherweise der ermittelte Eisengehalt frischem Spinat zugeordnet, der zu 90 % aus Wasser besteht. So wurde längere Zeit frischem Spinat ein 10 mal zu hoher Eisengehalt unterstellt.

Wie viel Spinat wird in Deutschland verzehrt?
Der jährliche pro Kopf-Verbrauch von Spinat betrug 2018/2019 1,3 kg (Vorjahr 1,5 kg). In 2019 wurden in Deutschland ca. 77.000 Tonnen (2017 ca. 80.000 Tonnen) Tiefkühlspinat abgesetzt.

Wann gibt es frischen Spinat zu kaufen?
Zwischen März und Oktober/November ist in Deutschland Saison für frischen Spinat.