Spinat – Blattspinat – tiefgekühlt

ALLE well-tested-Produkte sind GUT:
 T 

Tests: Testsieger oder „(sehr) gut“

 K  Kundenbewertungen wurden berücksichtigt

Hinweise zur Intensität (★ und ① – ③)
neuestes Testergebnis: 10/2020
Bestenliste Blattspinat tiefgekühlt:

sehr günstig (ca. 16-17 Cent je 100 g):

Erntekrone Blattspinat (Norma)

750 g
 T    Öko-Test 10/2020: gut

 

mittelpreisig (ca. 26 Cent je 100 g):

K-Bio Blattspinat erntefrisch tiefgefroren (Kaufland)

Testsieger und sehr gut im Test von Öko-Test 10/2020: K-Bio Blattspinat erntefrisch tiefgefroren (Kaufland)
750 g
Bio
 T    Öko-Test 10/2020: sehr gut
      ↑ Kaufland: K-Bio Blattspinat erntefrisch tiefgefroren

 

Gut Bio Blattspinat (Aldi Nord)

Testsieger und sehr gut im Test von Öko-Test 02/2014: Gut Bio Blattspinat (Aldi Nord)
750 g
Bio
 T    Öko-Test 02/2014: sehr gut
      ↑ Aldi Nord: Gut Bio Blattspinat

 

hochpreisig (ca. 40-52 Cent je 100 g):

Alnatura Blattspinat

Testsieger und sehr gut im Test von Öko-Test 10/2020: Alnatura Blattspinat
450 g
Bio
 T    Öko-Test 10/2020: sehr gut
 T    Öko-Test 02/2014: sehr gut
      ↑ Alnatura Blattspinat

 

bofrost Blattspinat

1.000 g
 T    Öko-Test 10/2020: sehr gut
 T    Öko-Test 02/2014: gut
      🛒 bofrost Blattspinat

 



 
Rahmspinat

Weitere günstige Eigenmarken-Produkte entdecken, die Testsieger wurden

Weitere Bio-Produkte entdecken, die Testsieger wurden



Was hat der Test von Öko-Test 10/2020 ergeben?

Getestet wurde auf schädliche Inhaltsstoffe in 16 Tiefkühlspinaten. Das Bewertungsspektrum reichte von „sehr gut“ bis „ungenügend“. Auf der positiven Bewertungsseite („sehr gut“/“gut“) befanden sich vier Produkte. Auf der negativen Bewertungsseite („mangelhaft“/“ungenügend“) befanden sich sieben Produkte. Abwertungen gab es vor allem für einen Nachweis eines erhöhten Gehalts von Cadmium (7x), Nitrat (4x) und Nitrit (4x). In jeweils zwei Produkten wurden erhöhte Werte von Pestiziden sowie Pyrrolizidinalkaloiden nachgewiesen.

Was hat es auf sich mit Cadmium, Nitrat und Nitrit?

Cadmium kann zu Nierenschäden führen.

Nitrat kann zu Nitrit werden. Das kann passieren, wenn der Spinat vor dem Essen nicht ausreichend erhitzt wird. Auch im Körper kann sich Nitrat noch zu Nitrit entwickeln.

Nitrit kann krebserregende Nitrosamine bilden. Nitrat kann zudem den Sauerstofftransport im Blut behindern.

Test von WISO 31.08.2020

↑ WISO 31.08.2020 (Tiefkühlspinat in Bioqualität, ZDF) testete sechs Tiefkühlblattspinate. Eingeholt wurde eine Expertenmeinung zur Sensorik (Stefan Walch, Koch), ein Laborcheck (Keime und Nitratwerte) und ein Kundencheck (Blindverkostung). Im Test: Natural Cool Blattspinat (Bio), Alnatura Blattspinat (Bio), REWE Bio Blattspinat, EDEKA Bio Blattspinat, dennree Blattspinat, Bio Blattspinat (Penny). Der Experte bevorzugte die Spinatprodukte von REWE und Alnatura. Im Laborcheck überzeugte am meisten das REWE-Produkt. Kunden schmeckten die Produkte von Penny, EDEKA und REWE am besten.

Tipps zur Zubereitung von Spinat

Tipps laut Stiftung Warentest 05/2008:
Schnell auftauen: Tiefgekühlten Spinat direkt garen. Nicht langsam auftauen lassen. Dies könnte Keime wachsen lassen.
Zwei Minuten hoch bei 70 Grad erhitzen. So können Keime abgetötet werden.
Reste schnell abkühlen (schnell in den Kühlschrank) … … und bei Wiederverwendung schnell erhitzen (s.o.)

Blattspinat in anderen Sprachen

arabisch: أوراق السبانخ, englisch: Spinach leaves, französisch: Feuilles d’épinards, griechisch: Φύλλα σπανάκι, italienisch: Foglie di spinaci, kroatisch: Listovi špinata, kurdisch: Pelên spîndarê, niederländisch: Spinazie bladeren, polnisch: Liście szpinaku, rumänisch: Frunze de spanac, russisch: Листья шпината, serbisch: Листови спанаћа, spanisch: Hojas de espinaca, türkisch: Ispanak yaprakları, ungarisch: Spenót levelek

 

Ausgewertete Tests:

 

Öko-Test 10/2020 (Blattspinat)
 2020 

 ↑ Öko-Test 10/2020 (Blattspinat) testete 16 Tiefkühlblattspinate. Getestet wurde auf bedenkliche Inhaltsstoffe, insbesondere auf Pestizide, Nitrat und Cadmium. Mit „sehr gut“ wurden drei Produkte und mit „gut“ ein Produkt bewertet. (Sehr) gut im Test: Alnatura Blattspinat, K-Bio Blattspinat erntefrisch tiefgefroren (Kaufland), bofrost Blattspinat, Erntekrone Blattspinat (Norma). Außerdem im Test: Biocool Blattspinat, Ardo Leaf Spinach, Eismann Blattspinat-Portionen, Iglo Blatt-Spinat natur, Greenland Blattspinat (Penny), Demeter Garten Blattspinat, Dennree Blattspinat, Edeka Blattspinat, REWE Beste Wahl Blattspinat, Bio Bio Junger Blattspinat (Netto), Bio Inside Blattspinat, Frosta Blattspinat.

Öko-Test 02/2014 (Tiefkühlblattspinate)
 2014 

 Öko-Test 02/2014 testete 17 Tiefkühlblattspinate. Getestet wurde auf bedenkliche Inhaltsstoffe wie Cadmium, Pestizide und Nitrat. Mit „sehr gut“ wurden vier Produkte und mit „gut“ zwei Produkte bewertet. (Sehr) gut im Test: Alnatura Blattspinat, Biotrend Bio Blattspinat (Lidl), Dennree Spinat gehackt, Gut Bio Blattspinat (Aldi Nord), bofrost Blattspinat, REWE Beste Wahl Blattspinat. Außerdem im Test: Bio Bio-Blattspinat (Penny), Bio Bio Junger Blattspinat (Netto), Frenzel gehackter Spinat, Bio Blattspinat (Aldi Süd), Iglo Blatt-Spinat mit ganzen Blättern, Natural Cool Demeter Blattspinat, Ardo Blattspinat, Bio Sonne Junger Bio-Blattspinat (Norma), Edeka Blattspinat ausgewählte Regionalsorten, Flanders Best Blattspinat, Real Quality Blattspinat.

Älterer Test

Stiftung Warentest 05/2008 (Tiefkühlspinat)
 2008 

 ↑ Stiftung Warentest 05/2008 (Tiefkühlspinat) testete 12 Blattspinatprodukte. Getestet wurden Sensorik (45 %), Schadstoffe (20 %), Deklaration (15 %), mikrobiologische Qualität (10 %) und Verpackung (10 %). Bei den Schadstoffen wurde auf Nitrat, Pflanzenschutzmittel, Blei und Kadmium getestet. Mit „sehr gut“ wurde kein Blattspinatprodukt bewertet, mit „gut“ wurden vier Produkte bewertet.

Bildquellen: ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG, Alnatura Produktions- und Handels GmbH, Kaufland Stiftung & Co. KG