Pedelec (umgangssprachlich „E-Bike“) – 07/2021

ALLE well-tested-Produkte sind GUT:
 T 

Tests: Testsieger oder „(sehr) gut“

 K  Kundenbewertungen wurden berücksichtigt

Hinweise zur Intensität (★)
neuestes Testergebnis: 07/2021

mittelpreisig (ca. 3.100 – 3.200 EUR):

Victoria E Trekking 12.8

28,6 kg, 10-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance Line CX, Akku: 625 Wh – ↑ Spezifikationen Victoria eTrekking 12.8

 T    BIKE BILD 2/2021: gut, Platz 1 (Testsieger zusammen mit einem weiteren Produkt und Preis-Leistungs-Sieger) von 8 Einsteiger-E-Bikes
      ↑ bei victoria-fahrrad: Victoria eTrekking 12.8

 

Diamant Mandara Deluxe+

27,9 kg, 10-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance Line, Akku: 500 Wh – ↑ Spezifikationen Diamant Mandara Deluxe+

 T    ElektroRad 2/2021: sehr gut, 91 Punkte, Platz 1 (Testsieger) von 4 E-Rädern in der Kategorie „Tour/Trekking bis 3000 €“ / ↑ Radfahren: Diamant Mandara Deluxe+: Schickes Komfortpaket
 €     idealo: diamant Mandara Deluxe+ Schwarz (2021)

 

Radon Relate 8.0 CX 625

25,5 kg, 12-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance CX, Akku: 625 Wh

 T    MYBIKE 4/2021: 1,7, Platz 2 (zusammen mit zwei weiteren Touren-Pedelecs) von 8 Touren-Pedelecs
      🛒 bei radon-bikes.de: RADON RELATE 8.0 CX 625

 

hochpreisig (ca. 3.650 – 3.900 EUR):

KTM Macina Aera 271 LFC (2021)

28,3 kg, 11-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance CX, Akku: 625 Wh

 T    ADAC 15.06.2021: 1,9, Platz 1 (Testsieger) von 7 Tiefeinsteiger Offroad-Pedelecs
 €     idealo: KTM Macina Aera 271 LFC (2021)

 

Infront IF-3.1 Street

26 kg, 12-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance Line CX, Akku: 625 Wh

 T    BIKE BILD 2/2021 zu Infront IF-3 Street: gut, Platz 1 (Testsieger zusammen mit einem weiteren Produkt) von 8 Einsteiger-E-Bikes
      🛒 infront-bikes: Infront IF-3.1 Street

 

Luxus (ca. 4.600 – 5.000 EUR):

Flyer Upstreet5 7.23 (2021)

28,1 kg, stufenlose Nabenschaltung (Enviolo TR), Antrieb: Panasonic GX Ultimate, Akku: 750 Wh (lässt sich auch extern laden) – ↑ Spezifikationen Flyer Upstreet5 (2021)

 T    ElektroRad 2/2021: sehr gut, 91 Punkte, Platz 1 (Testsieger) von 5 E-Rädern in der Kategorie „City bis 5000 €“ / ↑ Radfahren: Flyer Upstreet5 7.23: Elegante Kraftmaschine
 €     idealo: Flyer Upstreet 5 7.23 Ebike

 



 

nicht mehr gelistet: Bergamont E-Ville Pro Belt Premium

Bergamont E-Ville Pro Belt Premium

30,3 kg, automatische stufenlose Nabenschaltung (Enviolo), Antrieb: Bosch Performance Line CX, Akku: 625 Wh – ↑ Spezifikationen Bergamont E-Ville Pro Belt Premium

 T    ElektroRad 2/2021: sehr gut, 94 Punkte, Platz 1 (Testsieger) von 13 E-Rädern in der Kategorie „Urban bis 5000 €“ / ↑ Radfahren: Bergamont E-Ville Pro Belt Premium: Style & Perfektion
nicht mehr gelistet: Cube Kathmandu Hybrid SL 625 (2021)

Cube Kathmandu Hybrid SL 625 (2021)

27,4 kg, 12-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance CX, Akku: 625 Wh – ↑ Spezifikationen Cube Kathmandu Hybrid SL 625 (2021)

 T    MYBIKE 4/2021: 1,5, Platz 1 (Testsieger) von 8 Touren-Pedelecs
 €     idealo: Cube Kathmandu Hybrid SL 625 (2021)
nicht mehr gelistet: KTM Macina Tour 510 (2020)

KTM Macina Tour 510 (2020)

★★
Testsieger und gut im Test von Stiftung Warentest 06/2020: KTM Macina Tour 510
24,6 kg, 9-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance Line, Akku: 500 Wh, max. Drehmoment: 75 Nm, gefederte Sattelstütze

 T    Stiftung Warentest 06/2020: gut (1,7), Platz 1 (Testsieger) von 12 Pedelecs mit tiefem Einstieg – Fahren: sehr gut (1,5), Antrieb: gut (1,7), Handhabung: befriedigend (2,7), Sicherheit und Haltbarkeit: sehr gut (1,4)
 €     idealo: KTM Macina Tour 510 Gents
 idealo: KTM Macina Tour 510 Wave
nicht mehr gelistet: Stevens E-Courier PT5 (2020)

Stevens E-Courier PT5 (2020)

gut im Test von Stiftung Warentest 06/2020: Stevens E-Courier PT5
25,8 kg, 8-Gang-Nabenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Active Line Plus, Akku: 500 Wh, max. Drehmoment: 50 Nm – ↑ Spezifikationen Stevens E-Courier PT5 (2020)

 T    Stiftung Warentest 06/2020: gut (2,3), Platz 2 von 12 Pedelecs mit tiefem Einstieg – Fahren: gut (2,2), Antrieb: gut (2,0), Handhabung: ausreichend (3,6), Sicherheit und Haltbarkeit: gut (1,7)
nicht mehr gelistet: Raleigh Kent 9 (2020)

Raleigh Kent 9 (2020)

gut im Test von Stiftung Warentest 06/2020: Raleigh Kent 9
25,8 kg, 9-Gang-Kettenschaltung (Shimano), Antrieb: Bosch Performance Line, Akku: 500 Wh, max. Drehmoment: 65 Nm

 T    Stiftung Warentest 06/2020: gut (2,4), Platz 3 (zusammen mit einem weiteren Produkt) von 12 Pedelecs mit tiefem Einstieg – Fahren: befriedigend (2,7), Antrieb: gut (1,8), Handhabung: befriedigend (3,3), Sicherheit und Haltbarkeit: gut (1,6)
 €     idealo: Raleigh Kent 9

 



 
Fahrradhelm



Rahmenformen

Zur Auswahl stehen regelmäßig drei verschiedene Rahmenformen:
– Wave (Tiefeinsteiger)
– Damen (Einstieg mittelhoch)
– Herren (Einstieg hoch).

Unterschied Pedelec / E-Bike

Pedelecs unterstützen über einer Geschwindigkeit von 6 km/h mit Motorkraft nur, wenn der Fahrer auch in die Pedale tritt. E-Bikes hingegen fahren auch allein auf Knopfdruck.

E-Bikes dürfen bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h unterstützen, Pedelecs bis 25 km/h.

Anders als Pedelecs müssen E-Bikes mit Helm gefahren werden und benötigen Führerschein und Zulassung (Betriebserlaubnis, Versicherung, Nummernschild). Deshalb sind die allermeisten verkauften „E-Bikes“ eigentlich Pedelecs.

Absatz von E-Fahrrädern

Der Absatz von E-Fahrrädern in Deutschland lag 2020 bei 1.950.000 Stück (↑ statista) (+43 %, 2019: 1.360.000 (+39 %), 2018: 980.000).

Pedelec in anderen Sprachen

arabisch: بيدليك, englisch: Pedelec, französisch: Vélo électrique, griechisch: Pedelec, italienisch: Pedelec, kroatisch: Pedelec, kurdisch: Pedelec, niederländisch: elektrische fiets, polnisch: Pedelec, rumänisch: Pedelec, russisch: Pedelec, serbisch: Педелец, spanisch: Pedelec, türkisch: Pedelec, ungarisch: Pedelec

 

Ausgewertete Tests:

 

MYBIKE 4/2021 (E-Tourenräder, 07/2021)
 2021 

 ↑ MYBIKE 4/2021 (E-Tourenräder) testete acht Touren-Pedelecs mit Mittelmotor und Kettenschalter. Getestet wurden Fahrsicherheit (50 %), Antrieb (20 %), Praxis (15 %), Komfort (10 %), Service (5 %). Im Test: Cube Kathmandu Hybrid SL 625, Radon Relate 8.0 CX 625, Stevens E-Triton PT5, Victoria Eadventure 12.8, Conway Cairon T 500, Merida Ebig.nine 600 EQ, Giant Explore E+ 1 GTS, Hoheacht Pasio Tero.

ADAC (Offroad-Pedelecs, 15.06.21 -> 06/2021)
 2021 

 ↑ ADAC (Offroad-Pedelecs, 15.06.21) veröffentlichte im Juni 2021 einen Test zu sieben Offroad-Pedelecs. Mit „sehr gut“ wurde kein Offroad-Pedelec bewertet, mit „gut“ fünf Offroad-Pedelcs. Gut im Test: KTM Macina Aera 271 LFC, Bergamont E-Ville SUV, Bulls Ionic EVO 1 27,5+, Cube Nuride Hybrid Exc 625 Allroad, Stevens E-Universe 6.5 FEQ. Außerdem im Test: Kettler Quadriga Town & Country Comp, Conway Cairon SUV 527.

BIKE BILD 2/2021 (Einsteiger-E-Bikes, 22.04.21 -> 04/2021)
 2021 

 BIKE BILD 2/2021 testete acht Einsteiger-E-Bikes. Getestet wurden Bremskraft, Ausstattung, Unterstützungsfaktor, max. Unterstützung, Reichweite, Fahrspaß, Design. Alle E-Bikes wurden mit „gut“ bewertet. Im Test: Infront IF-3 Street, Victoria E Trekking 12.8, Scott Axis E Ride 10, Radon Solution Hybrid 8.0, Kalkhoff Entice 3B Advance, Canyon Pathlite:On 7, Ortler Tours Trapez, Grecos Eli 2.4.

ElektroRad 2/2021, 19.03.21 -> 03/2021)
 2021 

 ↑ ElektroRad 2/2021 testete u. a. vier E-Räder in der Kategorie „Tour/Trekking bis 3000 €“ und fünf E-Räder in der Kategorie „City bis 5000 €“. Getestet wurden Ausstattung, Antriebssystem, Fahreigenschaften, Komfort, Sicherheit, Nutzungstauglichkeit und Design. Im Test in der Kategorie „Tour/Trekking bis 3000 €“: Diamant Mandara Deluxe+, KTM Macina Sport P610, Green´s Richmond, Prophete Entdecker 20.ETT.20. Im Test in der Kategorie „City bis 5000 €“: Flyer Upstreet5 7.23 DL, Kalkhoff Image 3.8 Excite, Winora Sinus iX10, Raleigh Bristol Premium, Diamant Beryll Esprit+. Im Test in der Kategorie „Urban bis 5000 €“: Bergamont E-Ville Pro Belt Premium, Kreidler Vitality Eco 10 Nexus 5, Canyon Precede:ON CF 9, Canyon Commuter:ON WMN 7, Klever B Eco, Diamant Opal+, Serial 1 Rush/Cty Step-Thru, Raleigh Liverpool Premium, HNF Nicolai SD3 Urban, Cannondale Mavaro Neo 5+, Scott Silence eRIDE 30 Lady, my Boo my Ashanti E 6100, Storck Nam:e2.

Weitere Tests

Kassensturz / K-Tipp 04.05.2021 (Alltagsvelos -> 05/2021) / SRF (E-Bike Einsteigermodelle)
 2021 

  🎬 Kassensturz / K-Tipp 9/2021 (04.05.2021) (Alltagsvelos) / SRF (E-Bike Einsteigermodelle) testete zehn Alltagsvelos / E-Bike Einsteigermodelle. Getestet wurden Robustheit / Dauertest (40 %), Bremsleistung (30 %), Reichweite (25 %), Motorleistung (5 %). Mit „sehr gut“ wurde kein E-Bike Einsteigermodelle bewertet, mit „gut“ vier E-Bike Einsteigermodelle. Gut im Test: Trelago Glider V, Allegro Invisible City Acil 02, Stoke Classic, Univega Lexington 28c. Außerdem im Test: Husqvarna Eco City 1, Ortler CTY 1.0 Trapez, Fischer ETD 1806, Leopard City Cruise, Btwin Elops 920E Damen, Crosswave Classic.

Öko-Test 04/2021 (E-Bikes City)
 2021 

 ↑ Öko-Test 04/2021 (Fahrräder) zeigte 36 „beste Fahrräder“, darunter fünf E-Bikes City. Empfohlen wurden Falter E 9.0 Urban, Winora Sinus IX 10, Kalkhoff Image 3.B, Kreidler Vitality Eco und My Boo My Ashanti.

ADAC (Urban E-Bikes, 06.11.20 -> 11/2020)
 2020 

 ↑ ADAC (Urban E-Bikes, 06.11.20) veröffentlichte im November 2020 einen Test zu neun Urban E-Bikes. Mit „sehr gut“ wurde kein Urban E-Bike bewertet, mit „gut“ vier Urban E-Bikes. Gut im Test: Ampler Curt, Moustache Friday 28.1, Coboc One Brooklyn, Cowboy 2. Außerdem im Test: Orbea Gain F40, VanMoof S3, Cooper E-Disk, Sushi Maki M2, Geero Original-Classic (Vinyl).

Stiftung Warentest 06/2020 (E-Bikes)
 2020 

 ↑ Stiftung Warentest 06/2020 (E-Bikes) testete 12 Pedelecs mit Mittelmotor, hydraulischen Scheibenbremsen, Wave-Rahmen mit vollintegriertem Akku, bevorzugt mit 500 Wattstunden. Getestet wurden Fahren (40 %), Antrieb (20 %), Handhabung (20 %), Sicherheit und Haltbarkeit (20 %). Mit „sehr gut“ wurde kein Pedelec bewertet, mit „gut“ vier. Gut im Test: KTM Macina Tour 510, Stevens E-Courier PT5, Pegasus Premio Evo 10 Lite, Raleigh Kent 9. Außerdem im Test: Falter E 9.8 KS Wave, Winora Sinus i9, Kreidler Vitality Eco 7, Fischer Cita 6.0i, Flyer Gotour 6, Qwic Premium i MN7+, Kalkhoff Endeavour 5.S Move, Kettler Paramount 10G.


Mit dem Laden des Videos wird die Datenschutzerklärung von YouTube akzeptiert.

Bildquellen: KTM Fahrrad GmbH, Raleigh Univega GmbH, Stevens Vertriebs GmbH

Kategorie: